Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 36

Thread: Alabama´s German Legion - 8th Alabama Infantry und Hardaway´s Battery suchen Dich!

  1. #1

    CSA Captain

    Schimmelfennig's Avatar
    Join Date
    Aug 2017
    Location
    Berlin/Germany
    Posts
    61

    Alabama´s German Legion - 8th Alabama Infantry und Hardaway´s Battery suchen Dich!

    Alabama's German Legion






    Über uns


    Wir sind die Alabama ́s German Legion und als Teil der German Volunteers (TGV) repräsentieren wir die deutschsprachige Community in War of Rights. Neben regelmäßigen Events kann man uns jederzeit auf dem Teamspeak der TGV antreffen. Wir vereinen Disziplin, historisch orientiertes Spielgefühl und Effizienz auf den Schlachtfeldern des amerikanischen Bürgerkrieges mit der nötigen Lockerheit, um unseren Mitgliedern ein breites und vielseitiges Angebot zu liefern.

    Zunächst im April 2019 als reine Infanterieeinheit von Mitgliedern mit jahrelanger WoR-Erfahrung gegründet, wurde die ursprüngliche Kompanie im Juli 2020 zur AGL erweitert. Wir verstehen uns als innovativer und dynamischer Verband, dessen Hauptwerte Zusammenhalt, demokratische Führung, Transparenz, Entschlossenheit, Freundlichkeit sowie gegenseitiger Respekt und Stärke darstellen. Jeder ist bei uns Teil der Gemeinschaft, sei es als junger Rekrut oder alter Veteran, und gemeinsam erlangen wir Siege in Gefechten und stecken Niederlagen ein. Der Name des Entwicklerstudios „Campfire Games“ ist bei uns Programm; die Gefechte lassen wir am Liebsten in lockerer Runde am nächtlichen Lagerfeuer unseres Drillcamps ausklingen.
    Bei Fragen und/oder näherem Interesse stehen die COs und NCOs der stolzen Legion jederzeit bereit.

    Egal ob in der Infanterie, der Artillerie oder der Kavallerie, deine Bestimmung erwartet dich, Soldat!








    Die 8th Alabama wurde in Richmond, Virginia als erstes konföderiertes Regiment überhaupt am 10 Juni 1861 in Montgomery aufgestellt. Sie nahm an zahlreichen Schlachten teil und von den 1377 gemusterten Soldaten zu Beginn, ergaben sich 16 Offiziere und 153 Soldaten bei Appomattox Court House.
    Kämpfe an denen die 8th Alabama teilgenommen hat:

    -Battle of Seven Pines
    -Battle of Williamsburg
    -Battle of 2nd Manassas
    -Battle of Sharpsburg
    -Battle of Fredericksburg
    -Battle of Chancellorsville
    -Battle of Gettysburg
    -Siege of Petersburg
    -Battle of Appomattox Court House

    Detailliertere Informationen finden sich hier:
    8th Alabama Infantry






    Die Batterie wurde am 1. Juni 1861 durch Captain Robert A. Hardaway aufgestellt und am 21. Juni 1861 in Lynchburg (VA) für die Dauer des Krieges in die Streitkräfte der CSA übernommen. Zunächst war sie mit Marinegeschützen (32-Pfünder) ausgestattet, welche von der US Marinewerft in Newport News (VA) stammten. Bei Sharpsburg (Antietam…) verfügte die Einheit dann über zwei Drei-Zoll-Geschützen und ein 2,75-Zoll-Whitworth-Geschütz – das modernste Feldgeschütz des gesamten Krieges auf beiden Seiten.
    Am 9. April 1865 kapitulierten noch zwei Offiziere und 81 Soldaten unter Führung von Captain George A. Ferrell bei Appomattox Court House.

    Die Hardaway´s Battery hat an folgenden entscheidenden Schlachten teilgenommen:

    - Battle of Seven Pines
    - Battle of Sharpsburg (Antietam)
    - Battle of Fredericksburg
    - Battle of Chancellorsville
    - Battle of Gettysburg
    - Battle of the Wilderness
    - Battle of Spotsylvania Court House
    - Battle of Cold Harbor
    - Battle of Appomattox Court House

    Detailliertere Informationen finden sich hier:
    Hardaway´s Alabama Artillery




    Infanterie 8th Alabama Company G "German Fusileers"

    Wir sind die 8th Alabama Company G und als Teil der Alabama´s German Legion repräsentieren wir die deutschsprachige Community in War of Rights. Wir vereinen Disziplin, historisch orientiertes Spielgefühl und Effizienz auf den Schlachtfeldern des amerikanischen Bürgerkrieges mit der nötigen Lockerheit, um unseren Mitgliedern ein breites und vielseitiges Angebot zu liefern. Die 8th Alabama Company G hat sich im April 2019 aus Mitgliedern mit jahrelanger War of Rights Erfahrung gegründet und versteht sich als innovative und dynamische Kompanie, deren Hauptwerte Zusammenhalt, demokratische Führung, Transparenz, Entschlossenheit, Freundlichkeit, gegenseitiger Respekt und Stärke darstellen. Jeder ist bei uns Teil der Gemeinschaft, sei es als junger Rekrut oder alter Veteran und zusammen erlangen wir Siege in Gefechten und stecken Niederlagen ein. Im Gefecht setzen wir vor allem auf unsere überlegene Mobilität, Feuerkraft und innovativen Taktiken.

    Wir sehen uns in Maryland, Soldat!


    Eventzeiten

    Montag ab 19:00 Uhr: Freies Event
    Freitag 19:00 - 20:00 Uhr: Volunteer Drill
    Freitag 20:00 - 20:45 Uhr: Company Drill
    Freitag 21:00 - Open End: Skirmish
    Samstag 19:00 - 20:00 Uhr: Volunteer Drill
    Samstag 20:00 - 21:15 Uhr: Company Drill
    Samstag 21:30 - Open End: Skirmish



    Legion Command






    Kontaktiere uns jetzt über unsere Anführer und tritt der Alabama's German Legion bei!


    Last edited by Schimmelfennig; 10-11-2020 at 08:23 AM.

  2. #2

    USA Major

    William's Avatar
    Join Date
    Mar 2013
    Location
    Austria
    Posts
    335
    Super Thread viel erfolg mit der Legion






    First Lieutenant Wilhelm von Steinhausen
    Legion Staff

    Staff Officer
    The German Volunteers


  3. #3

    CSA Captain

    Schimmelfennig's Avatar
    Join Date
    Aug 2017
    Location
    Berlin/Germany
    Posts
    61
    Quote Originally Posted by William View Post
    Super Thread viel erfolg mit der Legion
    Vielen Dank!

  4. #4

    Join Date
    May 2020
    Location
    Georgia
    Posts
    14
    Habe einmahl eine Frage, eure aktive Zeiten sind welche genau in EST umgerechnet. Bin in Georgia Zuhause und die localen Einheiten sind meist aktiv waehrend meiner abendlichen Stunden und das ist nicht gerade guenstig fuer mich da ich normalerweisse nur von 08:00-16:00 uhr EST online bin.

  5. #5
    Thomas Truslow's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Location
    Germany
    Posts
    18
    Hallo Mastergunner,

    zwischen Berlin und Atlanta liegen genau sechs Stunden. Umgerechnet heisst das für die Haupttermine:
    Volunteer-Drills um 13:00 EST
    Company-Drills um 14:00 EST
    Skirmish ab 15:00 EST

    Müsste also genau passen für Dich...

    Du siehst ja, wenn bei uns auf dem Server Betrieb ist. Schau doch einfach mal bei unserem Drillcamp herein? Alles Weitere findet sich dann.

  6. #6

    Join Date
    May 2020
    Location
    Georgia
    Posts
    14
    Hört sich gut an und ich habe morgen am Mittwoch frei also da werde ich wohl die meiste Zeit in WoR sein. Mein momentaner Gamertag von steam ist Mhotep_999 im Fall das wir uns im drill camp sehen oder in einem Match

  7. #7
    Thomas Truslow's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Location
    Germany
    Posts
    18
    Via Steam habe ich Dir jetzt mal eine Anfrage geschickt, darüber können wir dann gerne erste Fragen klären und auch ein "Treffen" im Drillcamp ausmachen.

    Alles andere... klärt sich dann schon.^^

  8. #8

    Join Date
    May 2020
    Location
    Georgia
    Posts
    14
    Ok hört sich gut an, bin am Mittwoch zuhause und check mein steam und sollte auch den restlichen Tag online sein (wenn das Internet freundlich ist) und hoffe einmal auf euch zu treffen.

  9. #9
    Thomas Truslow's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Location
    Germany
    Posts
    18

    Post 8th Alabama Infantry


    Im Rahmen des letzten Samstagevents der UEC stießen mehrere Regimenter im Zuge der „Sunken Lane“ aufeinander, darunter drei von vier TGV-Einheiten.
    Damit war der Server dann auch komplett voll. Auf der Seite der Konföderation traten an:
    During last UEC's Saturday event several regiments clashed along the "Sunken Lane", including three out of four TGV units.
    So the server was completely full. On the side of the Confederation, the following units answered the call to arms:

    • Jenkin´s Brigade
    • 20th New York (ausnahmsweise in Grau)
    • 18th North Carolina
    • 8th Alabama

    Ihnen traten folgende Einheiten im Namen der Union entgegen:
    They were opposed by the following regiments of the US Army:
    • 52nd New York
    • 51st New York
    • 8th Florida (ausnahmsweise in Blau)

    Das Ergebnis war dann eines der längsten, intensivsten und spannendsten Gefechte, an das sich selbst die ältesten Veteranen der 8th Alabama erinnern können. Jede einzelne Einheit auf beiden Seiten hat dabei schier Unglaubliches geleistet, der Ausgang am Ende war dann extrem knapp und hätte innerhalb der letzten 30 Sekunden auch noch ganz anders aussehen können. Vielen Dank an alle Beteiligten, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben! Daran wird man sich noch lange erinnern.
    The result was one of the longest, most intense and also most exciting battles that even the oldest veterans of the 8th Alabama Infantry Regiment are able to remember. Every single unit on both sides performed outstandingly, the outcome was extremely close and could have been totally varied within the last 30 seconds. Heartfelt thanks to everyone involved in making this awesome experience possible! It will be remembered for a long time to come.

    Denn um JOEHOVA zu zitieren, dem wir das wie immer hervorragende o.a. Video verdanken:
    JOEHOVA, to whom we owe the excellent video above (as always), found the right words for this epic event:
    That´s as good as it gets…
    Da war das eigentliche Ergebnis am Ende eigentlich gar nicht so wichtig, außer vielleicht wegen den unglaublichen Zahlen auf beiden Seiten:
    In the end, the actual result was not really that important, except maybe because of the incredible numbers on both sides:


  10. #10
    Thomas Truslow's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Location
    Germany
    Posts
    18

    Bei dem vorgestrigen Samstagevent der UEC kam es zu Gefechten im Zuge von „Coxs Push“ und „Anderson´s Counterattack“.
    Auf der Seite der Konföderation traten an:
    At the UEC Saturday event the day before yesterday there were skirmishes in the course of "Cox's Push" and "Anderson's Counterattack".
    On the side of the Confederation:

    • 8th Alabama
    • 8th Florida

    Ihnen traten folgende Einheiten im Namen der Union entgegen:
    They were opposed by the following US regiments:
    • 52nd New York
    • 14th Louisiana (ausnahmsweise in Blau)

    Das Ergebnis fiel dann zwar beide Male zu Gunsten der Union aus, dafür hatten wir jedoch das Vergnügen und auch das Privileg, an der Seite der 8th Florida kämpfen zu können. Das passt grundsätzlich immer sehr gut, in diesem Fall machte es aber besonders Sinn, weil beide Einheiten unmittelbar vorab gemeinsam eine Ausbildung absolviert hatten. Und nach diesem Samstag lässt sich seitens der 8th Alabama im Hinblick auf diese UEC-Einheit wieder festhalten: Jederzeit wieder! Man sieht sich auf dem Schlachtfeld…
    The result was then both times in favor of the Union, but we had the pleasure and also the privilege to fight side by side with the 8th Florida. This always works out very well, but in this case it made perfect sense, because both units had been training together immediately before the event. And after this Saturday, the 8th Alabama can point out again with regard to this UEC unit: Anytime, anywhere! See you on the battlefield...

    Vielen Dank wieder an JoeHova, dem wir die gewohnt professionelle Berichterstattung zum ersten Gefecht verdanken. Weitere Mitschnitte beider Gefechte gibt es hier:
    Special thanks again to JoeHova to whom we owe the usual professional coverage of the first skirmish. Additional footage of both engagements can be found here:

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •