Page 6 of 6 FirstFirst ... 456
Results 51 to 59 of 59

Thread: Alabama´s German Legion - 8th Alabama Infantry und Hardaway´s Battery suchen Dich!

  1. #51
    Thomas Truslow's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Location
    Germany
    Posts
    30

    Post Alabama's German Legion

    Feldbeförderungen

    Am letzten Freitag, den 22.01.2021, hatte sich die Alabama's German Legion (AGL) etwas Besonderes für ihren Drill einfallen lassen, der regelmäßig vor den Gefechten der UEC-Reihe erfolgt. Anstatt sich wie üblich auf das Feld rund um das Drillcamp zu begnügen, wurde dieses Mal unter Gefechtsbedingungen rund um die "Dunker Church" geübt - mit zwei Parteien sowie mit der Feuerunterstützung durch die Hardaway´s Alabama Artillery. Diese konnte hier neue Verfahren erproben, die sich dabei bewährt haben und schon bald auch bei richtigen Auseinandersetzungen ihre Anwendung finden werden.

    Abgeschlossen wurde der Drill mit der Durchführung von Vereidigungen und Feldbeförderungen; auf das "Umkleiden" wurde aus Zeitgründen wegen des unmittelbar bevorstehenden UEC-Gefechts verzichtet. Im Blau der Union den Eid auf die Streitkräfte der Konföderation abzuleisten sowie die Hymne der CSA zu hören sowie ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber auch das war dann verkraftbar... Ein Hoch auf die Beförderten!

    Last Friday, 22 Jan 2021, the Alabama's German Legion (AGL) had come up with something special for their drill, which is regularly done before the UEC series of skirmishes. Instead of settling for the field around the drill camp as usual, this time they practiced under battle conditions around "Dunker Church" - with two parties as well as fire support from Hardaway's Alabama Artillery. The latter was able to test new procedures here, which proved their worth and will soon be applied in real engagements.

    The drill was concluded with the performance of swearing-in ceremonies and field promotions; the "re-dressing" was dispensed in order to save time due to the imminent UEC skirmish. Wearing the blue of the Union while taking the oath of allegiance to the armed forces of the Confederation and listening to the anthem of the CSA ist quite something to get used to, but even that was bearable... Cheers to those who received the promotion!


    © LegendeCZ


    Die beiden Freitagsgefechte an sich verliefen aus Sicht der AGL dann beide erfolgreich.

    The two Friday skirmishes themselves were then both successful from the AGL's point of view.
    Last edited by Thomas Truslow; 01-24-2021 at 03:06 PM.
    https://i.ibb.co/M8hpykm/Wo-R-Signatur-TT.jpg

  2. #52
    Thomas Truslow's Avatar
    Join Date
    Apr 2020
    Location
    Germany
    Posts
    30

    Post Alabama's German Legion

    UEC-Events am Freitag, 22.01.2021


    Von Maiskolben und Sturmangriffen; die Alabama´s German Legion im Angriff.
    Of corn on the cob and assaults; Alabama's German Legion on the attack.
    https://i.ibb.co/M8hpykm/Wo-R-Signatur-TT.jpg

  3. #53
    SteinerSturm's Avatar
    Join Date
    Feb 2021
    Location
    Germany
    Posts
    5

    UEC Event am 05.02.2021

    Die Alabama’s German Legion auf Hookers Push und East Woods auf offenem Feld und schleichend durch den Wald.



    Zwei spannende Gefechte auf Hookers Push und East Woods.

    Gekämpft haben auf Seite der CSA die:

    • 18th North Carolina
    • 8th Florida
    • Alabama’s German Legion
    gegen
    • 52nd New York
    • 51st New York
    • 22nd Virgina

    auf Seite der Union.


    Von einem sehr offenen Gelände ging es dann im Flüsterton in den dichten und unübersichtlichen Wald im blutigen Nahkampf.

  4. #54
    SteinerSturm's Avatar
    Join Date
    Feb 2021
    Location
    Germany
    Posts
    5

    UEC Event am 06.02.2021

    Die Alabamas German Legion auf High Street und Harpers Graveyard im eingeengten blutigen Nahkampf und bei zahlreichen Flankenmanövern.



    Gekämpft haben auf Seite der CSA die:

    • 14th Louisiana
    • Alabama’s German Legion
    gegen
    • 52nd New York
    • 2nd Delaware Infantry
    • 10th United States


    auf Seite der Union.

    Am letzten Samstag war es wieder soweit. Zahlreich erschienen mehrere Kompanien um sich in den Gassen von Highstreet und auf dem Harpers Graveyard blutige Gefechte mit Schießpulver und gezückten Bajonetten zu liefern. Während es auf der ersten Karte anfangs etwas aussichtslos für die CSA aussah konnten die Südstaaten das Blatt mit schnellen und brutalen Sturmangriffen durch die engen Gassen wenden, den Punkt schließlich an sich reißen und halten was das Gefecht schnell beendete.

    Anders rum sah es auf dem Harpers Graveyard aus. Nach einem Angriff über die Mitte und zahlreichen Flankenmanövern der CSA hielt die Union weiterhin stand und verteidigte ihren Punkt mit vereinten Kräften. Anschließend schoss die Union die Konföderation in den Final Push was in den letzten Minuten den Sieg für die Nordstaaten brachte.

  5. #55
    SteinerSturm's Avatar
    Join Date
    Feb 2021
    Location
    Germany
    Posts
    5
    Quote Originally Posted by Thomas Truslow View Post
    UEC-Event am Samstag, 09.01.2021


    Am Samstag des letzten Wochenendes wurde die UEC-Kampagne erstmals im neuen Jahr 2021 durchgeführt. Dabei durfte die Alabama´s German Legion zwei Male mit einer altbekannten und bewährten Partnereinheit verteidigen – und zwar im Blau der Union.... Das erste Gefecht fand auf dem Schoolhouse Ridge statt, das zweite im Rahmen der Bolivar Height´s Redoubt. Die 8th Alabama Infantry, Kompanie G wurde dieses Mal geführt durch Major Daniel Greenberg.
    Saturday of last weekend marked the first time the UEC campaign was held in the new year of 2021. In this event, the Alabama's German Legion was allowed to defend twice with a familiar and proven partner unit - and dressed in Union blue.... The first battle took place on Schoolhouse Ridge, the second as part of Bolivar Height's Redoubt. The 8th Alabama Infantry, Company G was led this time by Major Daniel Greenberg.

    Die Union wurde (ein klein wenig widerwillig…) repräsentiert durch:
    The Union was represented (a tiny bit reluctantly...) by:
    • 8th Florida Infantry – dieses Mal in Blau
    • 8th Alabama Infantry - AGL (TGV) – dieses Mal in Blau
    • Hardaway´s Alabama Artillery - AGL (TGV) – dieses Mal in Blau

    Das Grau der Konföderation wurde voller Stolz getragen durch:
    The Confederate Gray was proudly displayed by:
    • 14th Louisiana Infantry
    • Jenkin´s Brigade


    Am Ende konnte die „Mighty 88“ beide Male alle Angriffe der beiden aggressiven und mobilen Angreifer abwehren und ihre Stellung halten. Schön war es, wieder erneut mit der 8th Florida dienen zu dürfen; das macht es immer einfach im Hinblick auf die nötigen Abstimmungen zwischen beiden Einheiten. Dank an unsere vorzüglichen Gegner, Ihr habt das Grau würdig getragen - auch wenn wir das gerne selber übernommen hätten...
    In the end, the "Mighty 88" was able to repel all assaults from the two aggressive and mobile attackers both times and hold its ground. It was nice to serve again with the 8th Florida; that always makes it easy in terms of the necessary coordination between both units. Thanks to our excellent adversaries, you have worn the gray worthily - even if we would have liked to do that ourselves...

    Vielen Dank auch wieder für Joehova für die wie immer sehr kompetente und wirklich gut kommentierte Begleitung beider Gefechte, die Videos waren wieder mal richtig gut!
    Many thanks again for Joehova for the as always very competent and really well commented coverage of both battles, the videos were again really excellent!
    Dazu gibt es nun auch ein Video aus der Egoperspektive auf dem YouTube Kanal der AGL.
    Auch wenn die Gefechte etwas älter sind möchte ich euch die spannenden Szenen aus der Egoperspektive nicht vorenthalten.



  6. #56
    Ein weiterer Sieg der CSA!


    Unsere tapferen Männer aus Alabama konnten erneut siegreich vom Felde wiederkehren! Bei einer kleinen Farm geriet die Legion in einem Gefecht mit einer Unionslinie, die als Vorhut einer Brigade marschierte. Angetrieben von der Pflichterfüllung stürmten die Legionäre mit Geschrei den Feind. Nach dem kurzen und blutigen Kampf flohen die versprengten Reste der Union schließlich zu den verbündeten Stellungen.

  7. #57
    Union abgewehrt!


    Erneut wurde die Alabama's German Legion zusammen mit der 18th North Carolina in einem Abschnitt der Front verlegt, der zusammenzubrechen drohte. Die Offiziere Tiberius und Mallow fingen die bereits zurückweichenden konföderierten Verbände auf und bildeten unverzüglich eine neue Verteidigungslinie. Mit der Unterstützung der Hardaway's Battery konnte der Feind aus dem Norden bereits im Ansturm zerschlagen werden. Reihe um Reihe der feindlichen Linie brach unter dem kombinierten Abwehrfeuer von Infanterie und Artillerie zusammen, sodass der Feind keinen festen Fuß fassen konnte. Eilig hinzugezogene konföderierte Truppen gingen kurz darauf in eine Gegenoffensive über, die nun die linke Flanke der Union bedroht.

  8. #58
    SteinerSturm's Avatar
    Join Date
    Feb 2021
    Location
    Germany
    Posts
    5

    Die Alabamas German Legion auf Dunker Church und Hills Counterattack. Die Bluternte.

    Die Alabamas German Legion auf Dunker Church und Hills Counterattack.



    Gekämpft haben auf Seite der CSA die:

    • 1st Virginia Caverley
    • 18th North Carolina
    • Alabama’s German Legion
    gegen
    • 51st New York
    • 14th Louisiana


    auf Seite der Union.

    Am Freitag wurden wieder zwei spannende Gefechte im Rahmen des UEC Events durchgeführt. Beide Gefechte waren sehr blutig und knapp.
    Auf Dunker Church verteidigten die Konföderierten Staaten den Punkt tapfer. Später wurden die Gefechte bis in den östlichen Waldrand getragen, eine Unionslinie im Blitzschnellen Sturmangriff flankiert worauf sich die Nordstaaten dazu entschieden den Punkt auf direktem Wege anzugreifen. Auch diese Angriffe konnten mit vereinten Kräften abgewehrt werden bis der Union schließlich die Zeit ausging. Ein verdienter Sieg für die Streitkräfte des Südens.

    Auf der zweiten Karte Hills Counterattack wurden die Rollen der Angreifer und Verteidiger gewechselt. Anfangs lieferten sich die Streitkräfte Feuergefechte auf längerer Distanz. Mit Verlauf des Gefechts spitzte sich die Situation immer weiter zu was auch dazu führte, dass die Parteien immer weiter aneinander rückten bis das Gefecht schließlich im blutigen Nahkampf für die CSA entschieden wurde.

    Zwei aufregende Gefechte mit einem hart erkämpften 2:0 für die Männer des Südens!

  9. #59
    SteinerSturm's Avatar
    Join Date
    Feb 2021
    Location
    Germany
    Posts
    5

    Fliegende Unionssoldaten am Samstag

    Die Alabamas German Legion auf Pry House und Hagerstown Turnpike.



    Gekämpft haben auf Seite der CSA die:

    • 18th North Carolina
    • Alabama’s German Legion
    gegen
    • 51st New York
    • 2nd Delaware Infantry


    auf Seite der Union.

    Am Samstag war ein ganz besonderer Tag.
    Auf Pry House hatte die 8th Alabama Infantry nicht nur ein Heimspiel, jetzt geht sogar das Gerücht umher die Unionssoldaten lernen bei unseren Sturmangriffen das Fliegen.
    Zwei tolle Gefechte mit der 18th North Carolina, mit der wir immer wieder gerne Seite an Seite stehen.
    Last edited by SteinerSturm; Yesterday at 09:25 AM.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •